titel

Konstruktive Konfliktbearbeitung

Ob im Kindergarten, in der Schule oder anderswo – wenn Menschen zusammenkommen, kann es Verständigungsprobleme und Missverständnisse geben. Streitereien, Ausgrenzung und Gewalt können die Folgen sein. chili, das Angebot des SRK Kanton Solothurn für Schulen zur konstruktiven Konfliktbearbeitung, ist hauptsächlich auf Prävention ausgerichtet.

chili für Kinder und Jugendliche

Die Teilnehmenden lernen auf spielerische, erlebnisorientierte Weise offen mit Konflikten umzugehen und sie erweitern ihre Sozialkompetenz. Durch den Einbezug von Lehrkräften und Eltern wirkt sich chili nicht nur auf die Kinder und Jugendlichen, sondern auch auf ihr Umfeld positiv aus. mehr

chili für Lehrkräfte und Schulgemeinden

chili unterstützt und berät Lehrkräfte und Schulgemeinden bei der Bearbeitung von Konflikten im Schulalltag. Zum Angebot gehören Situationsanalysen, ein Sensibilisierungstag, Umsetzungsworkshops, Supervision, Coaching sowie Informations- und Elternveranstaltungen. mehr

 

Weitere Informationen über chili und wie Lehrkräfte die Inhalte der chili-Trainings nachhaltig verankern können finden Sie auf der SRK-Website Abenteuer Rotes Kreuz.

 

Als ergänzendes Angebote empfehlen wir unser Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche.